Die Rolle von Goldmünzen und -barren in Ihrer Brieftasche

Veröffentlicht am : 18 Juli 20214 minimale Lesezeit

Sind Goldmünzen es wert?

Die heutige Welt bietet Anlegern viele Möglichkeiten, ihr Geld zu investieren. Welche lohnen sich und welche gehen nur unnötige Risiken mit sehr geringen Gewinnchancen ein?

Viele Menschen haben sich dem Kauf von Goldbarren zugewandt, um ihre finanzielle Situation zu verbessern. Wir wissen, dass es Gold gibt, seit der Mensch in einer Gesellschaft zu leben begann. Gold hat sich mit der Menschheit entwickelt, oder umgekehrt, je nachdem, wie man es betrachten will. Schauen wir uns den Prozess der Investition in Goldmünzen und einige der Faktoren an, die bei einer solchen Finanzanlage eine Rolle spielen.

Was sind Goldmünzen?

Eine Goldmünze enthält eine Unze reines Gold. Die Qualität oder Herkunft des Goldes kann jedoch unterschiedlich sein. Achten Sie also darauf, Goldbarren nur von angesehenen Unternehmen mit jahrzehntelanger Tradition und Vertrauen zu kaufen. Einige der beliebtesten und zuverlässigsten Goldmünzen sind der amerikanische Gold Eagle, der australische Nugget und der südafrikanische Krügerrand.

Kaufen Sie Goldbarren! – Hier ist der erste Grund

Die börsennotierten Goldanlagemünzen sind international bekannt und anerkannt. Im Vergleich zu Goldbarren sind Münzen wesentlich vielseitiger. Sie können in jeden Teil der Welt reisen und einen Goldhändler finden, der Ihre Goldmünzen eintauschen wird. Der Verkauf von Goldbarren dauert länger, da sie geklärt und auf Richtigkeit und Echtheit geprüft werden müssen. Goldmünzen sind auch viel einfacher zu transportieren und sicher aufzubewahren. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie Gold zu Hause lagern.

Goldmünzen sind leicht teilbar

Diese Option mag auf den ersten Blick nicht wichtig erscheinen, aber sie ist in bestimmten Situationen sehr nützlich. Wenn Sie einen kleinen Teil Ihrer Goldreserve verkaufen möchten, können Sie immer ein paar Münzen auswählen, im Gegensatz zu Goldbarren, die nur im Ganzen verkauft werden können. Dies erhöht die Vielseitigkeit Ihrer Goldreserve, da Sie sich nie darum kümmern müssen, alles auf einmal zu verkaufen. Sie können auch von den Marktkräften profitieren. Wenn der Goldpreis plötzlich in die Höhe schießt, können Sie ein Viertel oder die Hälfte Ihrer Goldmünzen verkaufen und eine sichere Menge des Edelmetalls behalten.

Goldbarren sind sicher

Das Beste habe ich mir für den Schluss aufgehoben. Es gibt keinen überzeugenderen Faktor als die Sicherheit, die eine Investition bietet. Sie können es mit Investmentfonds, Immobilieninvestitionen oder Anlagen in Übersee versuchen, aber Goldbarren bleiben eine der sichersten Lösungen für Ihr Bargeld.

Wenn Sie auf der Suche nach spektakulären Investitionen und sofortigen Gewinnen sind, sind Goldmünzen vielleicht nicht die Lösung für Sie. Wenn Sie jedoch nach einer Investition suchen, die Ausgewogenheit und Sicherheit bietet, sollten Goldmünzen ganz oben auf Ihrer Liste stehen! Sie sind wahrscheinlich die beste Methode, die Sie wählen können, um Ihr Vermögen für den unglücklichen Fall eines internationalen wirtschaftlichen Zusammenbruchs zu schützen.

Internationale Finanzprobleme spiegeln sich oft brutal in unserer täglichen Wirtschaft wider. Goldmünzen sind gegen solche Vorfälle praktisch immun, wie schon seit Jahrhunderten. Obwohl viele Menschen Goldbarren mit Piratengeschichten oder Märchen assoziieren, ist es eine Tatsache, dass die Investition in Goldmünzen den Unterschied zwischen einer klugen finanziellen Position und einer riskanten machen kann.

Plan du site